Chrissy's Pflanzen - Forum
African Violet
Russische und amerikanische Züchtungen in Deutschland
Samstag, 10.12.2016, 16:29
Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
[ Letzte Beiträge  · Teilnehmer · Forumregeln · Suche · RSS ]
Seite 1 von 212»
Forum » Angeberecke » Sonstige grüne Schätze » Chrissy's Pflanzen
Chrissy's Pflanzen
ChrissyДата: Sonntag, 01.04.2012, 21:56 | Сообщение # 1
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Ich habe mir ja im vergangenen Jahr mehrere verschiedene Hibisken angeschafft, weil sie mich einfach so faszinieren mit ihren riesigen und farblich so wunderschönen exotischen Blüten. So 3 - 4 Stück waren mir leider über Winter dahingesiecht beim selbst Bewurzeln. Aber die meisten Pflanzen sind doch gut durch den Winter gekommen - und nun blüht die allererste von ihnen. Die war allerdings auch schon bewurzelt, als ich sie bekam. Aber in den nächsten Wochen blühen auch ein paar von denen, die ich selbst bewurzelt habe. Die ersten Knospenansätze sind auch bei ihnen schon zu sehen.

Ich war heute hin und weg, als sich heute endlich die erste Blüte geöffnet hat. Ein paar Blüten waren schon abgefallen, bis ich gemerkt habe, dass ich wohl doch ein wenig mehr düngen muss bei den Hibisken.



Сообщение отредактировал Chrissy - Sonntag, 01.04.2012, 21:58
 
GalinaДата: Sonntag, 01.04.2012, 22:42 | Сообщение # 2
Группа: Администраторы
Сообщений: 696
Статус: Offline
Chrissy, es ist wunderschön, ich gratuliere dir mit erster Blüte!
 
LotteДата: Montag, 02.04.2012, 17:25 | Сообщение # 3
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 151
Статус: Offline
Wunderschöne Blüte! hands

Ich habe immerhin einen Hibiskus, mehr ist leider platzmäßig nicht drin. Diesen besitze ich aber nun auch schon einige Jahre. Ich hab gerade heute auch ein paar Knospenansätze entdeckt. biggrin
 
BlumenmaniaДата: Mittwoch, 04.04.2012, 20:34 | Сообщение # 4
Группа: _Пользователи_
Сообщений: 88
Статус: Offline
Das ist für mich ganz gefährlich. Hibiskus ist meine erste Liebe. Bin ganz neugierig was du noch hast.

Ganz tolle Pflanze!!!


 
BrigitteДата: Montag, 09.04.2012, 19:16 | Сообщение # 5
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 267
Статус: Offline
Wie gefällt Euch diese Wildform von Hibiskus ??

Hibiskus grandidierii var. greveanus

Bild vor einigen Tagen



Brigitte
 
BirgittДата: Montag, 09.04.2012, 23:29 | Сообщение # 6
Группа: Модераторы
Сообщений: 1192
Статус: Offline
Quote (Brigitte)
Wie gefällt Euch diese Wildform von Hibiskus ??


Ich bin hin und weg und süchtig, Brigitte, was für eine Schönheit.
Ich gratuliere dir, dass du so etwas SCHÖNES besitzt.
 
BrigitteДата: Dienstag, 10.04.2012, 07:11 | Сообщение # 7
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 267
Статус: Offline

Danke liebste Birgit,
ich versuch's mit Ablegern, aber so richtig auf dem Dampfer ist sie nicht.
Du hast bei mir ja noch einen Wunsch frei - bei Pelargonien.
Nicht vergessen.
Die Usambara's kommen bei mir erst jetzt etwas in die Gänge.
Ich beobachte sie. Mitreden mit Euch Spezialisten ,möchte ich noch nicht.
Ich hatte ja, ich schrieb es schon, Probleme anscheinend mit Pilzen.
Aber das gehört in einen anderen Thread.
 
LotteДата: Dienstag, 10.04.2012, 08:06 | Сообщение # 8
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 151
Статус: Offline
Die sieht ja sehr apart aus! Wunderhübsch!

Brigitte, wir sind doch nicht alle Spezialisten... Ich hab auch erst vor 2 oder 3 Monaten mit den Usambaras angefangen und quatsch hier trotzdem munter mit. happy
 
BrigitteДата: Dienstag, 10.04.2012, 12:33 | Сообщение # 9
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 267
Статус: Offline
Liebe Lotte, ich mein auch nur die Usambaras. Ich weiß, Du willst mich trösten und das finde ich auch sehr nett.
Aber über was ich sonst noch reden kann , schau hier:

Meine Website : http://pelargonien.gartenfreunde.eu/index.php

Da stehen rechts - die meisten Gattungen, die ich besitze. Jedoch nicht alle.

Brigitte.
 
ChrissyДата: Freitag, 13.04.2012, 19:37 | Сообщение # 10
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Dein Hibiskus sieht sehr hübsch aus, Brigitte - die Blüte erinnert mich irgendwie an ein Eis-Schirmchen - nur umgedreht und mit einer hübschen Quaste unten. Das sieht wirklich genial aus.

Ich habe heute noch ein paar Fotos gemacht, die ich Euch zeigen möchte.



Diese beiden gefüllten Primelchen habe ich neulich zum Geburtstag bekommen - und sie blühen immer noch wunderschön.



Und diese Schönheit habe ich gestern im REWE gesehen - und konnte nicht widerstehen. Es ist ein "Abutilon Big Bell", eine Schönmalven-Art, in Stammform. Ich habe ihn vorhin schon umgetopft, damit er wunderschön gedeihen und blühen soll. Habe ihn vorerst zu meiner Mom mitgenommen. Die hat im Garten mehr Platz als ich hier - meine Terrasse ist schon gut gefüllt.



Dieses Foto zeigt die Blüten in Nahaufnahme.



Da ich die Kamera gerade parat hatte, als ich bei meiner Mutter war, habe ich auch noch unsere Kois fotografiert. Leider sieht die Oberfläche des Teiches momentan nicht so schön aus. Ich muss ihn in den nächsten Tagen unbedingt wieder reinigen. Mit meinem Bein konnte ich das in letzter Zeit noch nicht so. Aber nun geht es ja von Tag zu Tag wieder besser und ich kann das nachholen. Mein "Dicker" - vorne links im Bild - ist ca. 70 cm lang. Die anderen sind nicht viel kleiner, sie sind nur viel schlanker, als der Dicke.



Und hier ist unsere Nala mit unseren Zwerghühnern der Rasse Chabo, die ich nur farblich vermischt habe, zu sehen. Natürlich frisst sie sie nicht auf. Sie weiß, dass sie nur schauen darf. Ab und zu rennt sie natürlich mal hinterher, weil die Hühner ja doch sehr interessant sind.
 
BirgittДата: Freitag, 13.04.2012, 22:10 | Сообщение # 11
Группа: Модераторы
Сообщений: 1192
Статус: Offline




Сообщение отредактировал Birgitt - Freitag, 13.04.2012, 22:37
 
GalinaДата: Freitag, 13.04.2012, 23:26 | Сообщение # 12
Группа: Администраторы
Сообщений: 696
Статус: Offline
Chrissy,
So ein Paradis! biggrin Und Fische, und Tiere, und schöne Pflanzen!
Und Hühner! Ich kann nicht ruhig bleiben!!!!
 
ChrissyДата: Sonntag, 29.04.2012, 23:05 | Сообщение # 13
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Es gibt nun Nachwuchs im Paradies.

Meine Zwerghühner (Lebendgewicht ca. 600 g bei den Hennen, die Hähne ca. 800 - 1000 g), Schulterhöhe ca. zwischen 16 - 20 cm, haben heute ihre ersten Küken ausgebrütet. In den nächsten Tagen schlüpfen auch die restlichen Eier aus. Somit können wir auch in der Zukunft auf genügend frische Eier von unseren glücklichen Hühnchen hoffen.

Seht mal:





Das Küken, das auf meiner Hand sitzt, ist heute morgen erst geschlüft und ist von der Schnabelspitze bis zum Schwänzchen nur ca. 4 cm lang.
Die Rasse, die ich besitze, Chabos, jedoch in unterschiedlich gemischten Farben und nicht farbrein gezogen, sind eine der kleinsten Zwerghuhnrassen der Welt. Sie stammen aus Japan und sind sehr liebenswerte Hühner, bei denen sogar einige der Hähne mit auf dem Nest die Eier bebrüten und auch später mit auf die Küken aufpassen, weil sie ihre Frauen unterstützen wollen. Das ist sehr eigentümlich an dieser Rasse, da diese Verhaltensweise nur den Chabos zueigen ist. Die Gockel anderen Rassen lassen da eher den Macho raushängen. cool
 
GabiДата: Sonntag, 29.04.2012, 23:21 | Сообщение # 14
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 308
Статус: Offline
Sind die niedlich - so schön heart
 
GalinaДата: Montag, 30.04.2012, 10:08 | Сообщение # 15
Группа: Администраторы
Сообщений: 696
Статус: Offline
Chrissy!!!!

Ich will das auch! Hühner sind meine liebste Tiere!!!
 
Forum » Angeberecke » Sonstige grüne Schätze » Chrissy's Pflanzen
Seite 1 von 212»
Suche:


Copyright MyCorp © 2016
Homepage kostenlos anmelden mit uCoz