Quilting Bee (Stork) - Seite 2 - Forum
African Violet
Russische und amerikanische Züchtungen in Deutschland
Samstag, 10.12.2016, 16:35
Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
[ Letzte Beiträge  · Teilnehmer · Forumregeln · Suche · RSS ]
Seite 2 von 3«123»
Forum » Erörterungen über die Usambaraveilchensorten. Zu jeder Sorte ein eigener Thread. » Sorten amerikanischer und europäischer Blumenzüchter N-O-P-Q » Quilting Bee (Stork)
Quilting Bee (Stork)
BlumenmaniaДата: Dienstag, 11.10.2011, 07:59 | Сообщение # 16
Группа: _Пользователи_
Сообщений: 88
Статус: Offline
Christiane, deine Bilder werden immer besser. Respekt!
Sehr schöne Sorte und Pflanze. Glückwunsch.




Сообщение отредактировал Blumenmania - Dienstag, 11.10.2011, 08:02
 
ChrissyДата: Dienstag, 11.10.2011, 12:31 | Сообщение # 17
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Danke, liebe Anna.

Es macht aber auch einen Riesen Spaß mit den Pflanzen. Und fotografiert habe ich schon immer gerne. Nur früher eigentlich selten Pflanzen. Aber man schießt sich ein mit der Zeit...
 
GabiДата: Dienstag, 11.10.2011, 18:37 | Сообщение # 18
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 308
Статус: Offline
Was für eine Kamera benutzt Du, Christiane?
 
ChrissyДата: Dienstag, 11.10.2011, 19:40 | Сообщение # 19
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Oh je, die ist schon gar nicht mehr modern. Es ist eine Fujifilm FinePix S5600. Ich habe sie schon 6 Jahre.
 
ChrissyДата: Montag, 14.11.2011, 18:47 | Сообщение # 20
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Hier noch was "Grünes": Meine beiden Quilting Bee's. Erstere blüht heller, fast weiß mit blasslila, dafür aber ganz schönem grünem Rand bzw. teilweise hellgrün gefärbten Blüten als Wahnsinns-Kontrast.





Unterhalb das Foto der Dunkleren, die wohl eher Standard ist. Das Lila sieht aus wie bei der Milka-Kuh. Der grüne Rand fällt dadurch, dass die Blüte dunkler ist, nicht so deutlich ins Auge.



Ich nehme an, dass die Hellere evtl. ein Sport ist. Aber hier gefällt mir die Hellere (die oberen beiden Fotos) noch besser als die, die genau im Standard ist. Wenn ich mich mal entscheiden muss, gebe ich eher die auf dem unteren Foto her. Aber noch kann ich beide zunächst mal behalten. Doch der Platz wird zunehmend enger...
 
BirgittДата: Montag, 14.11.2011, 21:25 | Сообщение # 21
Группа: Модераторы
Сообщений: 1192
Статус: Offline
So so, es gibt also noch mehr schlimme Mädchen,
Chrissy, du bist auch eines davon

Chrissy=

Suchtis=.

Wie kannst du uns so ein schönes Veilchen zeigen?
Das Hellere ist wirklich voll der "GRÜNE WAHNSINN"


Ja, schämst du dich denn gar nicht,
du weißt doch,
dass hier lauter SÜCHTIGE sind.
 
GalinaДата: Dienstag, 15.11.2011, 20:40 | Сообщение # 22
Группа: Администраторы
Сообщений: 696
Статус: Offline
Quote (Chrissy)
Ich nehme an, dass die Hellere evtl. ein Sport ist.


Chrissy, das ist kein Sport. In diesem Fall helle, grüne Plätze werden später genau gleiche Farbe haben, wie zweite Rosette. So wachsen die Blüten, wenn sie noch klein sind, haben sie grüne Farbe.
Zweite Grund dafür kann sein, dass hellere Pflanze weniger "gefüttert" oder später als zweite umgetopft wurden.
 
ChrissyДата: Mittwoch, 16.11.2011, 14:21 | Сообщение # 23
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Aha, ich war mir nicht sicher. Aber beide Pflanzen sind zur selben Zeit umgetopft und stehen genau nebeneinander, werden auch gleich gegossen/gedüngt. Aber die Hellere ist insgesamt etwas zarter. Vielleicht braucht sie einfach etwas mehr Zeit zum Entwickeln. Es wachsen ja nicht immer alle genauso gut bzw. schnell. Vielen Dank, Galina
 
ChrissyДата: Samstag, 07.04.2012, 20:21 | Сообщение # 24
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Eine meiner beiden Quilting Bee's beginnt gerade mit der Blüte.





Die andere braucht noch ein wenig, die Knospen sind noch etwas kleiner. Ich bin gespannt, ob sich die Blütenfarbe dieses Mal auch wieder ein wenig unterscheidet. Die, die jetzt gerade beginnt, ist die von beiden, die damals ein wenig heller geblüht hat. Auch dieses Mal scheint sie hell - und in manchen Blütenblättern ist eine weiße Zeichnung zu sehen. Vielleicht wird die andere ja doch wieder dunkler. Mal sehen...

Aber dieses Mal öffnen sich die Blüten viel weiter, als bei der ersten Blüte und sind auch größer. Sie waren letztes Mal schon so schön - aber nun gefallen sie mir noch besser.
 
BirgittДата: Samstag, 07.04.2012, 22:32 | Сообщение # 25
Группа: Модераторы
Сообщений: 1192
Статус: Offline
Chrissy, sehr süß sieht deine Kleine aus.
 
LotteДата: Sonntag, 08.04.2012, 17:32 | Сообщение # 26
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 151
Статус: Offline
Wirklich wunderschöne Blüten!
 
ChrissyДата: Freitag, 13.04.2012, 19:23 | Сообщение # 27
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Habe noch ein aktuelles Foto der wunderschön geöffneten ersten beiden Blüten meiner helleren Quilting Bee gemacht...

 
GalinaДата: Freitag, 13.04.2012, 23:23 | Сообщение # 28
Группа: Администраторы
Сообщений: 696
Статус: Offline
Vielleicht diese Rosette ist wirklich Sport... Wirklich zu hell.
 
NataschaДата: Montag, 21.05.2012, 17:47 | Сообщение # 29
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 413
Статус: Offline
Erste Versuch smile



 
ChrissyДата: Montag, 21.05.2012, 18:45 | Сообщение # 30
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Wow, Natascha! Eine wunderschöne erste Blüte. Bin gespannt, wie sich Dein Pflänzchen weiterentwickelt. Aber wie ich Dich kenne, kann es nur noch besser werden...
 
Forum » Erörterungen über die Usambaraveilchensorten. Zu jeder Sorte ein eigener Thread. » Sorten amerikanischer und europäischer Blumenzüchter N-O-P-Q » Quilting Bee (Stork)
Seite 2 von 3«123»
Suche:


Copyright MyCorp © 2016
Homepage kostenlos anmelden mit uCoz