Trailer richtig formen. - Forum
African Violet
Russische und amerikanische Züchtungen in Deutschland
Donnerstag, 08.12.2016, 16:13
Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
[ Letzte Beiträge  · Teilnehmer · Forumregeln · Suche · RSS ]
Seite 1 von 212»
Forum » Erörterungen über die Usambaraveilchensorten. Zu jeder Sorte ein eigener Thread. » Trailers » Trailer richtig formen.
Trailer richtig formen.
KatrinДата: Samstag, 28.05.2011, 23:47 | Сообщение # 1
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 157
Статус: Offline
Heute möchte ich gerne vorführen, wie man einen Trailer formt. Es gibt verschiedene Methoden, ich persönlich schnippele gerne, deswegen habe ich mich für Zerlegungsmethode entschieden. biggrin

Man nehme eine Junge, ausdrücklich als ein Trailer Usambaraveilchen gekennzeichnete Pflanze, einen Skalpell und alles was sonst noch zum bewurzeln nötig ist (Torfquelltabs, Töpfe, etc.).



Das Pflänzchen wird geköpft, wichtig ist die Untere Blattreihe unbeschädigt zu lassen. Ich habe mit einer Rasierklinge gearbeitet und musste feststellen, dass die nicht dazu geeignet ist, denn man schneidet doch etwas mehr ab als geplant.



Uns bleiben der so genannter Kopf und ein Paar Blätter, die wir natürlich auch zum Bewurzeln in die Erde stecken.



Die geköpfte Pflanze wird wieder eingepflanzt. Sie wird jetzt ihre gesamte Energie einsetzen um Geiztriebe zu produzieren, genau das will man ja auch erreichen. Wenn die Geiztriebe groß genug sind um eigenes Leben führen zu können, werden die Blätter der Mutterpflanze abgeknipst. Die Geiztriebe bilden ein schönes, rundes, staudenartiges Usambaraveilchen, so wie es sein soll!


Auf dem Bild unten sind zwei verschiedene Sorten, eine habe ich vor einem Monat zerlegt.
Die Geiztriebe sind so hell, weil es sich um eine Sorte mit panaschierten Blättern handelt, die werden mit zunehmendem Alter genug am Grün entwickeln um von alleine leben zu können.



Hoffe das Interesse zum rumexperimentieren geweckt zu haben!
Viel Spaß! smile
 
ChrissyДата: Sonntag, 14.08.2011, 12:44 | Сообщение # 2
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Ich habe da mal eine Frage:
Woran erkenne ich einen Trailer, wenn ich eine unbekannte Pflanze vor mir habe?

Ich habe da nämlich vor wenigen Tagen eine wunderschöne Miniatur gekauft, die ganz zart rosa, fast weiß, blüht. Doch hier scheinen ganz viele Pflänzchen in dem Töpfchen zusammen zu sein. Ich will sie eigentlich mal umtopfen und sehen, ob die Pflanzen sich vereinzeln lassen.

Aber da ich eigentlich keine Trailer besitze, zumindest nicht wissentlich, habe ich hiervon noch gar keine Ahnung. Weiß da jemand mehr darüber? Evtl. Du, liebe Katrin?

Für Infos wäre ich hier sehr dankbar.
 
BirgittДата: Sonntag, 14.08.2011, 12:57 | Сообщение # 3
Группа: Модераторы
Сообщений: 1192
Статус: Offline
Hallo Chrissy, schau dir mal diese Seite an.
http://www.lyndonlyon.com/AV%20List%20Trailers%20NF.html

Trailing violets are a special breed that produce multiple crowns (runners) to quickly fill out a pot! Unlike regular violets, where one crown (middle) is preferred, here the more crowns produced, the "showier" the plant. They do really well in hanging baskets, cascading over the edge of the pot, and creating a dense cover that will hide the pot and be covered with blooms! Or, grow them as a groundcover, and watch them spread.

Deutsche Übersetzung:

Trailing Veilchen sind eine besondere Rasse, die mehrere Kronen (Läufer), um schnell füllen einen Topf zu produzieren! Im Gegensatz zu regulären Veilchen, wo eine Krone (Mitte) wird bevorzugt, hier die mehr Kronen hergestellt, die "showier" der Anlage. Sie haben wirklich in Blumenampeln, Cascading über den Rand des Topfes, und die Schaffung eines dichten Abdeckung, die den Topf verstecken wird und mit Blüten bedeckt sein gut! Oder wachsen sie als Bodendecker, und betrachten Sie sie zu verbreiten.
 
ChrissyДата: Montag, 15.08.2011, 19:03 | Сообщение # 4
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Danke für den Link und die Beschreibung, Birgitt. Jetzt bin ich ein wenig schlauer. Habe auch mein neues Veilchen genau geprüft. Es ist tatsächlich ein Trailer. Ich werde mal ein Foto machen in den nächsten Tagen. Im Moment bin ich vor lauter Arbeit und Internet ein wenig faul mit dem Fotografieren.
 
ChrissyДата: Dienstag, 16.08.2011, 12:19 | Сообщение # 5
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Hier nun ein Foto meines neuen Trailers der Marke unbekannt. Bei mir heißt es nun einfach "No. 135". cool Auch hier ist die Farbe der Blüten ziemlich gut getroffen, sie sind ganz zart hellrosa.

 
GalinaДата: Dienstag, 16.08.2011, 16:19 | Сообщение # 6
Группа: Администраторы
Сообщений: 696
Статус: Offline
Chrissy, auf Deinem Foto sieht man nicht, ob das wirklich Trailer ist oder nicht. Um das zu bestimmen, muss man die ganze Rosette sehen. Trailer bildet immer landen Stamm, das kann nicht auf diesem Foto erkänen.
 
ChrissyДата: Dienstag, 16.08.2011, 16:56 | Сообщение # 7
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Ich wollte hier eigentlich die Blüten vor allem zeigen. Das mit dem Trailer habe ich schon genauestens untersucht. Hier noch ein Foto der ganzen Pflanze für Dich, liebe Galina. Leider sieht man hier aber den genauen Farbton nicht so schön. Man sieht aber, dass sie keine Rosette bildet, sondern eigentlich wild wuchert. Ich habe sie schon aus dem Topf genommen und den Wurzelballen genau untersucht, ob ich hier evtl. mehrere Rosetten trennen müsste, aber dem ist nicht so. Es ist wirklich ein Trailer im Mini- bzw. Semimini-Format. Aber ich finde "No. 135" sehr hübsch.



Сообщение отредактировал Chrissy - Dienstag, 16.08.2011, 16:59
 
GalinaДата: Dienstag, 16.08.2011, 17:53 | Сообщение # 8
Группа: Администраторы
Сообщений: 696
Статус: Offline
Ja, Christy, es sind mehere Pflanzen im Topf, aber das bedeutet nicht automatisch, dass das ein Trailer ist. Ich mache jetzt auch ein Foto von meinem Trailer. Wenn Stamm bei dir gleich ist, dann das ein Trailer ist, aber ich glaube nich daran.
 
GalinaДата: Dienstag, 16.08.2011, 18:09 | Сообщение # 9
Группа: Администраторы
Сообщений: 696
Статус: Offline


Das ist mein unglückliche Rob's Vanilla Trail ohne Blätter.
Прикрепления: 9133661.jpg(678Kb) · 2935831.jpg(1100Kb)
 
KatrinДата: Dienstag, 16.08.2011, 19:22 | Сообщение # 10
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 157
Статус: Offline
Eigentlich, glaube ich auch nicht, dass es sich um einen Trailer handelt. Viele Usams neigen dazu unzählige Geiztriebe zu bilden. Ich habe auch mal eine Miniusam im Baumarkt gekauft, die sah sehr wild aus, erst nach dem ich die auseinander genommen habe wurden viele selbstständige Pflanzen sichtbar. Ich habe dann eine einzige, winzig kleine übrig gelassen, denn nur die war noch nicht von den Nachbarn deformiert. Die sieht jetzt super aus. Also, tut mir Leid dich zu enttäuschen. sad
 
GalinaДата: Dienstag, 16.08.2011, 19:48 | Сообщение # 11
Группа: Администраторы
Сообщений: 696
Статус: Offline
Ich würde hier nicht über Enttäuschung reden, warum Trailer besser als anderes ist? Das ist nur verschiedene Arte. band
 
ChrissyДата: Dienstag, 16.08.2011, 20:40 | Сообщение # 12
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Eine Enttäuschung wäre das für mich nicht. Aber ich hatte sie gestern aus dem Topf genommen und die Erde von den Wurzeln mal soweit es ging, entfernt. Denn ich hatte mir selbst auch einen Überblick verschaffen wollen und dachte ja auch, dass es sich um wild wuchernde Rosetten handelte.

Dann hätte ich sie eben getrennt und die schönsten ausgesucht und neu einzeln gepflanzt. Doch das ging nicht. Sie sind alle an einem Stück. Ähnlich, wie auf Galinas Foto, nur noch nicht so lang ausgewachsen. Daher denke ich doch, dass es sich um einen Trailer handelt.

Ich werde mal sehen, ob ich das auf einem Foto irgendwie einfangen kann, damit ihr das auch sehen könnt. Wie gesagt, ich bin mir sicher, dass es sich um einen Trailer handelt, denn ich habe schon eine Rosette, die gewuchert war, entwirrt und getrennt. Doch bei dieser hier geht es absolut nicht. Ich müsste sie zerschneiden, und dann hätte ich immer noch keine noch so schlechte Rosette. Die hier wächst ähnlich einem Rasengeflecht. Ist aber auch o.k. für mich. Ich hatte eben nur noch keinen Trailer. Bin aber gespannt, wie sie sich weiter entwickeln wird.
 
ChrissyДата: Dienstag, 16.08.2011, 20:43 | Сообщение # 13
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Ach ja, da wir gerade bei den Geiztrieben angelangt sind. Ich habe mal gehört, dass man bei Blattstecklingen nicht sicher sein kann, dass die hieraus gezogenen Pflanzen dieselben Blüten und auch Blätter bekommen, wie die Mutterpflanze. Hier gibt es ja auch des öfteren Sports. Bei den aus Geiztrieben gezogenen Pflanzen soll dies aber nicht der Fall sein. Sie sollen absolut genauso blühen wie die Mutterpflanze, von der sie stammen. Ist das so richtig? Bin auf eure Antworten gespannt.
 
KatrinДата: Dienstag, 16.08.2011, 20:50 | Сообщение # 14
Группа: __Пользователи_
Сообщений: 157
Статус: Offline
Ja, das stimmt. smile
 
ChrissyДата: Dienstag, 16.08.2011, 21:02 | Сообщение # 15
Группа: Модераторы
Сообщений: 976
Статус: Offline
Danke, das ist gut zu wissen. wink
 
Forum » Erörterungen über die Usambaraveilchensorten. Zu jeder Sorte ein eigener Thread. » Trailers » Trailer richtig formen.
Seite 1 von 212»
Suche:


Copyright MyCorp © 2016
Homepage kostenlos anmelden mit uCoz